Über Dahme

Promenade

Dahme besitzt einen 6,5 km langen feinsandigen Badestrand.
Die neue 1,5 km lange und zum Strand hin offene Strandpromenade lädt zum flanieren ein.

Hier können Sie nach herzenslust in vielen kleinen Boutiquen und Läden einkaufen oder in einem der zahlreichen Lokale verweilen.

Seebruecke

Es gibt eine 205 m langen Seebrücke, von wo aus regelmäßig Bootsausflüge starten.

StrandSPA

Das Sport- und Gesundheitszentrum Dahme sorgt für Ihr Wohlergehen.
 
Neben dem klassischen Bade- Massage- und Inhalationsangebote gibt es dort Bewegungstherapeutische Angebote, sowie einen Biomaris-Tresen.

Neu ist der Wellnessbereich, mit einem Bewegungsbecken, einem Meerwasser-Schwimmbad und einer Saunlandschaft mit Bio-, Dampf, und Finnischer Sauna.

Die ansprechend gestalteten Ruhebereiche, das Floatarium, die Softpack-Abteilung und die Salzgrotte sorgen für Entspannung
Hier können Sie sogar Kuranwendungen bekommen

Spielplatz

Die Kurverwaltung bietet im „Haus des Gastes“ zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten an.

Aber auch verschiedenste Spielplätze, Trampolin- und Mini-Golfanlagen, Inlinerbahn mit Halfpipe, und die für Dahme bezeichnende Fledermausführung machen den Aufenthalt für ihre Kinder interessant und unvergesslich.

Im Kinderhafen Dahme an der Strandpromenade können Ihre Kinder kostenfrei basteln, spielen und toben. Geschulte Animateure sorgen für viel Abwechslung. Auch am Sport- und Spielstrand findet ein regelmäßiges Animationsprogramm statt.

Promenade

Weitere Einrichtungen in Dahme:

  • Surf- und Kiteschule mit entsprechenden Angeboten
  • Tennisplätze mit Tennistrainer
  • Fußballakademie Dahme (Ex-Profi Karsten Surmann trainiert die Nachwuchskicker am Waldsportplatz)
  • 60km ausgebaute Lauf- und Nordic Walking-Strecke

Leuchtturm

Wollen sie etwas höher hinauf, dann ist unser Wahrzeichen, der Leuchtturm, genau das Richtige für Sie.
Hier kann man sich sogar trauen lassen.

Strand

Sowohl die natürlich gewachsene Dünenlandschaft, als auch das an Dahme angrenzende Waldgebiet lädt zu ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren ein.

Gut mit dem Fahrrad zu erreichen, sind die angrenzenden Ostseebäder, wie Kellenhusen (4km), Süssau (5km) oder Grömitz (12km)

Weitere Ausflugsziele sind die Stadt Eutin mit ihrem Schloss Oldenburg und der Wallanlage, sowie Neustadt und Heiligenhafen, mit ihren schönen Häfen.
Fehmarn bietet außerdem das Meereszentrum, die Modeleisenbahn, sowie ein Uboot, welches besichtigt werden kann.